Der Gefangene

Mein Kopf ist schwer

ich würd‘ ihn gern zerschlagen

Es will nicht mehr

Mein Geist sich selbst noch tragen

Denn so ich bin

So fliehe ich vom Leben

Hat Gott den Sinn

mir auch zum Schutz gegeben

Drum singt der Star

erblindend seine Lieder

Was er einst war

Das kehret niemals wieder

Doch läg‘ ich nur

drei Fuß tief in der Erde

Wär‘ dass die Kur

Die Hilfe zu mir wäre

Gerry Huster

Advertisements

Zweimaliger Gang durch eine Allee

Ich ging einen Pfad gesäumt von Bäumen

Auf meinem Weg zum Meer dahin

Und dort wollt‘ ich gern vom Himmel träumen

entfliehen wollt‘ ich Zweck und Sinn

Und wärmend schien geliebt die Sonne

und streichelte mein blankes Haupt

Der Blumenduft in seiner Wonne

Ein Zauber, nie im Raum geschaut

Doch sah ich nun am Meer mit Schrecken

das Wasser nicht vor lauter Dreck

Die Schönheit schien sich zu verstecken,

Weil ihr des Menschen Tat nicht schmeckt

Und als ich mich

umdrehte, bemerkte ich, dass

der Zauber des Ortes!

verschwunden war. Und begraben.

unter den Myriaden an

Plastiktüten und Glasflaschen und Zigarettenstummeln und Verpackungen und.

Die Sonne

versteckte sich hinter Smog.

Der Würde eines Reimes wert

erschien mir dieser Ort

nicht mehr

Gerry Huster