Sommerstunde

Ayacucho, Peru; November 2019

Sommerstunde

Die Sonne scheint geschwächt durch die Vorhänge
Ventilators Schatten dreht im Kreis
Die Autos hupen Harmonie-Gesänge

Die Leute auf der Straße tragen Kleider
Dünn der Stoff wie gut verwebte Luft
Die Form des Körpers ist der beste Schneider

Und draußen blühen Blumen für das Leben
Rosen wiegen sanft sich in dem Wind
Der fährt auch durch die Kleider wie ein Beben

Und in dem Spiegel seh‘ ich meine Augen
Mattes Grün verblasst auf meinem Bett
Und lächle leise brauch‘ es mir nicht rauben

Es legt sich eine Ruhe schwer dem Körper
Ärgerlich setz‘ ich mich auf vom Bett
Es schüttelt mich durch Ruhe ein Gestörter

Gerry Huster

(Mehr Fotos folgen hier)

4 Kommentare zu „Sommerstunde

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s