Nee-ger

Nee-ger

Herr Aleman möchte gerne „Negär“ sagen
Das hat er schon als Kind so gemacht
Herr Aleman sagt:
„Nehgär“ heißt doch auch nur schwarz“

Herr Aleman hat eine Firma, da bewirbt sich
Ein „Nehgärr“, aber Herr Aleman nimmt ihn nicht
Nicht, weil er ein „Neehgärr“ ist, sondern
Weil er kein Deutsch spricht, vermutlich

Sonntag macht Herr Aleman einen Spaziergang
Ein „Neehg-Ärr“ sitzt an der Straße, eine Spritze im Arm
Herr Aleman ärgert sich, dass die Polizei nicht
Mit dem Gesindel aufräumt, also nicht nur mit denen

Sonntags gibt es bei Familie Aleman immer Fleisch
Mit dunkler Kruste, nur so schmeckt’s. Frau Aleman
Hört ihrem Mann zu, wie er über „Das Gehsindel“ schimpft und
Die Kinder auch

Als Herr Aleman zur Arbeit geht
Am nächsten Morgen sind die Straßen unruhig
„Neehg-Gär“, murmelt Herr Aleman
Das hat er schon als Kind so gemacht, aber damals
Blieben die Straßen ruhig

Gerry Huster

7 Kommentare zu „Nee-ger

    1. Ja, zwischen Deutschland und den USA liegen teilweise Welten. Ein US-amerikanischer Wirtschaftsprofessor hat in einem relativ neuen Buch das Problem des dortigen Wirtschaftssystems sehr gut rausgestellt, wie ich finde. Joseph Stiglitz heißt der. Aber ich habe bei dem Gesicht auch an Deutschland gedacht. Herrn Aleman trifft man auch hier.

      Liken

      1. Sicherlich, wenn z.B. Trump weg wäre, wäre das ein großer Schritt in die richtige Richtung. Aber es bleibt die Frage, wie so jemand überhaupt gewählt werden konnte und wie es sein konnte, dass ein Kandidat mit weniger Stimmen als seine Gegenkandidatin ins Weiße Haus einziehen konnte. Es bleibt die Frage, wieso viele Republikaner an wirtschaftlichen Strukturen und Maßnahmen festhalten wollen, die wissenschaftlich schon lange widerlegt sind und warum die Wahlbeteiligung in den USA so niedrig ist. Polizeigewalt ist schließlch auch nicht erst seit 2016 in den USA gegenwärtig. Da braucht es mehr, als nur neue Personalien. Aber grundsätzlich stimme ich dir zu.

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s